Besenbinder - Heimbacher Kulturgesellschaft e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Besenbinder - Heimbacher Kulturgesellschaft e.V.

Prinzenpaar 2016 / 2017

Das Geheimnis ist gelüftet.

Das neue Prinzenpaar der Heimbacher Kulturgesellschaft

 

Prinz Thomas II & Prinzessin Irina I



 

Presseartikel zur Inthronisierung

Prinzenpaar freut sich schon lange auf die Regentschaft

Irina I. und Thomas II. sind die Heimbacher Tollitäten

Schon immer wünschte sich Irina Wahl, einmal das närrische Volk in Heimbach zu regieren.
Als sie diesen Wunsch während der letzten Fastnacht laut äußerte, sagte Thomas Schäfer
spontan: „Wenn dau Prinzessin beschd, genn eisch dei Prinz.“

Obwohl im richtigen
Leben kein Paar verbindet die beiden das närrische Blut in ihren Adern und man darf
sich auf ein fröhliches Prinzenpaar für die Session 2016/17 in Heimbach freuen.
Schließlich konnten sie sich nun viele Monate auf ihr Amt vorbereiten und wie Irina
erzählt, hat die Zahl 11 sie in dieser Zeit geradezu verfolgt.

Die Prinzessin ist natürlich bei den Karnevalisten bekannt.
„Uff em Buckel hots noch net de Ranze, do wars schon uff de Bühn am Danze“,
formulierte Prinz Thomas ganz passend. Denn seit frühester Kindheit tanzen
Irina und ihre Schwester Natalie in den verschiedenen Balletts. 

Bruder Thorsten war ebenfalls schon Prinz, als Tänzer und Sänger auf der
Bühne aktiv. Vater Egon stand mit den Hofsängern auf der Bühne.
Und trotz Schichtdienst in ihrem Beruf als Kranken- und Gesundheitspflegerin
schafft Irina es, ihrem Hobby, dem karnevalistischen Tanz, nachzukommen.

Bei Thomas wissen wahrscheinlich viele nicht, dass auch er ein Karnevalist ist.
Denn er stammt aus Mühlbach am Glan, wohnt inzwischen aber in
Fohren-Linden. Bereits mit 12 Jahren stand er in der Bütt und war als
Musiker bei Faschingszügen in Neunkirchen und Ludwigshafen aktiv.
Die Hobbies ruhen derzeit aber bei dem 39jährigen.
Denn als Selbständiger „steht er immer parat, leht Fliese un Platte,
un dat meischdens grad“. Dennoch hielt ihn das nicht ab, sein Amt zu übernehmen.

Da in der Besenbinderhalle schon die Vorbereitungen für die VG-Fastnacht auf
Hochtouren liefen, feierte man die Inthronisierung in einer kleinen Zeremonie im Anglerheim.
Sitzungspräsident Bernd Alsfasser verkündete zunächst als Motto
„Party wo die Sonne lacht, Urlaubsfeeling an Fasenacht“.
Man darf sich also auf heiße Rhythmen und bunte Farben freuen.
Die scheidenden Regenten Tiara I. und Cedric I. verabschiedeten sich von der Narrenbühne
und nahmen kleine Geschenke in Empfang, bevor sie die Zepter an Irina I. und Thomas II.
weiterreichten.

 

Infobox

Termine & Info

Verbandsgemeindefastnacht

in der Besenbinderhalle 12.11.2016 19:33 Uhr

Infos:

Weiterlesen...
 
Interne Termine

Inthronisierung des neuen Prinzenpaares

Freitag 11.11.2016 20:11 Uhr im Anglerheim

in der Au.

 

Weiterlesen...
 

Besucherzähler

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute28
mod_vvisit_counterGestern83
mod_vvisit_counterDiese Woche111
mod_vvisit_counterLetzte Woche724
mod_vvisit_counterDiesen Monat454
mod_vvisit_counterLetzten Monat3317
mod_vvisit_counterGesamt294255